DAS GROßE GANZE -FASZIENYOGA + YOGA NIDRA

OPENMINDYOGA Workshop – FASZIENYOGA UND YOGA NIDRA
am Sonntag, den 1. September 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr in den Räumen der printarena, Schnackenburgallee 158, 22525 Hamburg

DAS GROßE GANZE – stärke Dein Immunsystem

Nachdem wir uns in unseren vergangenen Workshops immer wieder auf bestimmte Themenkomplexe – sowohl auf körperlicher, als auch auf geistig-emotionaler Ebene – bezogen haben, widmen wir uns in diesem Workshop noch einmal DEM GROßEN GANZEN. Wir machen damit den Zusammenhang der gesamten faszialen Struktur deutlich.

Dabei bauen wir auf den elementaren Pfeilern des Immunsystems auf: Entspannung, Atmung, Meditation und Körperübungen

Im Außen finden wir DAS GROßE GANZE zum Beispiel in der Unendlichkeit des Himmels, in der unergründlichen Tiefe des Meeres, in der Unerschöpflichkeit der Möglichkeiten… und wir erkennen in allem gleiche Strukturen und den Zusammenhang von Allem.

Dieses Wunder spiegelt sich auch in unserem menschlichen System wider. Auf körperlicher Ebene ist das fasziale Netz in unserem Körper, ein besonders schönes und gut spürbares System. Es besteht aus einem einzigen Stück und wiegt ungefähr 20 kg. Es durchzieht den ganzen Körper.

Vom Fuß bis zum Kopf bilden die Faszien eine Struktur, die alles umfasst, umschließt und vor allem verbindet. Selbst mit unserem Gehirn, dem Hormon-, Lymph- und Immunsystem ist diese Struktur vernetzt.

Der Körper nutzt diese Bahnen als Transport und Energie-Straßen und ähnlich der äußeren Verkehrswege sind diese manchmal verstopft und undurchlässig. Es fließt nicht mehr so gut.. Die Übungen vermehren den Anteil der im Blut fließenden Immunzellen um bis zu 15 Prozent.

Mit Yin Yoga Übungen von Kopf bis Fuß und durch die zusätzliche Massage mit der Blackroll an spezifischen Körperstellen, stimulieren wir DAS GROßE GANZE. Wir regen das gesamte Fasziensystem an, regulieren den Verkehr, bringen Gestocktes wieder in Fluss und erleben die Einzigartigkeit und Einheit unseres Körpersystems. Die Übungen wirkten entzündungshemmend, antioxidativ, reduzieren Stress und fördern Körpersubstanzen, die regenerativ wirken.

Wir runden den Morgen wie immer ab, mit „Yoga Nidra“, dem psychischen, dem yogischen, dem hypnagogischen Schlaf, der Dich in den seeligen Zustand zwischen Traum und Wirklichkeit versetzt.

Die Übungen sind für Einsteiger, Geübte, Geschmeidige und Ungelenkige geeignet!

Energieausgleich 45 €

Fang den Wurm!!! Früher Vogel Tarif, wenn Du Dich bis zum 19. August 2019 anmeldest, zahlst Du anstatt 45 € nur 35 €.

Melde Dich verbindlich an unter ed.ag1569078954oydni1569078954mnepo1569078954@ofni1569078954 an. Bestätigungsmail mit genauen Angaben senden wir Dir zu.

Yin Yoga, Daniela Dragan, ausgebildet in Yin Yoga mit und ohne Faszienrolle bei Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz, PowerYoga Germany

Yoga Nidra, Kerstin Hilgers, ausgebildet in Yoga Nidra von Swami Prakashananda Saraswati, die Yoga Nidra ins Deutsche übertragen hat und eine direkte Schülerin Swami Satyanandas ist. Wenn Du Yoga Nidra noch nicht kennst, kannst Du Dich hier über diese einzigartige Technik, die weit über übliche Tiefenentspannungen hinaus geht, informieren.